Gesundheit

Kennen Sie das: Sie stehen auf der Waage und bemerken, dass in den letzten Monaten wieder ein paar extra Pfunde hinzugekommen sind? Und…ist es nicht gerade sehr ungünstig diese Pfunde wieder zu verlieren? Für Bewegung ist das Wetter zu schlecht und demnächst stehen auch noch einige Geburtstage an! Begründungen gibt es immer viele.

Aber: Ein Start für eine gesündere Lebensweise und ein paar Pfunde weniger findet sich (außer vielleicht an Weihnachten) zu jeder Jahreszeit. Der Wille entscheidet!

 

Ist der Entschluss getroffen und Mann oder Frau informiert sich über das Thema Gewichtsreduktion, so offenbart sich in erster Linie eine große Auswahl an Diäten. Ob Low Carb Diät, Dukan Diät, Kohlsuppen-Diät, FdH, Almased Diät, Yokebe Diät – all diese Beispiele sind nur ein kleiner Auszug aus der Vielzahl aktueller Diättrends. Doch nur weil es aktuell ein Trend ist, bedeutet es nicht automatisch, dass diese Diät bei Ihnen funktioniert. Denn: Jeder Körper ist anders!

So schwören viele auf Low Carb (Kohlenhydrate reduzieren), und ebenso gibt es Menschen, die mit Low Carb nicht wirklich abnehmen. Das liegt an der jeweiligen körperlichen Konstitution. Dieses Wissen angewandt heißt bei uns, dass wir zu Beginn des Arrangements „Dauerhaft-Schlank-Konzept“ eine umfangreiche ärztliche Aufnahmeuntersuchung vornehmen. Die individuellen Besonderheiten können dann beim Dauerhaft-Schlank-Konzept berücksichtigt werden.
Aus Erfahrung wissen wir: Oftmals ist die Angst vorm Hungern viel zu groß, um mit einer Diät anzufangen. Diese Angst ist beim Dauerhaft-Schlank-Konzept völlig unbegründet. Bei einer „guten“ Diät kommt kein Hunger auf – was nicht bedeutet, dass man so viel essen kann, wie man will. Maßvoller, aber regelmäßiger Genuss hält den Körper im Zaum. Ihr Stoffwechsel wird dadurch neu programmiert und Heißhungerattacken lassen aufgrund des konstanten Blutzuckerspiegels allmählich nach. Ein weiterer Vorteil der kleineren Mahlzeiten ist, dass Sie permanent fit genug sind, um sich zu bewegen. Das bekannte „Tief“ nach einer üppigen Mahlzeit bleibt aus. Erfahrungsgemäß fallen die ersten 2-3 Tage der Umstellung auf kleinere regelmäßige Mahlzeiten am schwersten. Danach geht es bergauf und es fällt Ihnen leichter, beim Essen Maß zu halten.


Ohne Bewegung geht es nicht


Eine konsequente Ernährungsumstellung wie beim Dauerhaft-Schlank-Konzept ist eine vielversprechende Methode, um

1) langfristig abzunehmen

2) das neue Gewicht zu sichern und

3) den gefürchteten Jojo-Effekt zu verhindern.

Doch die Ernährungsumstellung allein reicht nicht aus, um den Stoffwechsel anzukurbeln. Aus diesem Grund durchlaufen Sie beim Dauerhaft-Schlank-Konzept einen – von Sport-Physiotherapeuten begleiteten – Gesundheitscheck „Fitness“. Anhand der dort gewonnen Ergebnisse erstellen wir Ihnen einen individuelles Trainingsprogramm für maximale Erfolge. Ziel ist jedoch nicht, dass Sie sich beim Training verausgaben, sondern dass Sie Freude an der Bewegung haben, Fett verbrennen und Fortschritte an Ihrem Körper feststellen (z. B. weniger „Schnaufen“ beim Treppensteigen, etc.). Das erhöht die Motivation.

Zusätzlich haben Sie in unserem Gesundheits-Resort die Möglichkeit, (neue) Sportarten für sich zu entdecken und im Anschluss an Ihren Aufenthalt beizubehalten.

 

Interessiert? Ist für Sie jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch!