Gesundheit

Stellen Sie sich Ihre Blutgefäße wie einen Gummischlauch vor. Je älter wir werden, umso mehr Ablagerungen sammeln sich in diesem Schlauch (sog. Arteriosklerose). Er verengt sich nach und nach bis er irgendwann komplett zu ist. Die Folge: Herzinfarkt oder Schlaganfall. Unsere LipoPowerKur Plus reinigt Ihre Blutgefäße von innen.

Mit der LipoPowerKur Plus können Ablagerungen in den Arterien und Herzkranzgefäßen zurückgebildet werden und das Blut kann wieder besser durch Ihre Lebensadern fließen.

 

Wie funktioniert die LipoPowerKur Plus?

Diese Kur setzt sich zusammen aus einer klassischen Infusionstherapie und einer Oxyven-Therapie. Erstere beinhaltet die gezielte Aufnahme von Vitaminen und Vitalstoffen, u. a. Phosphatidylcholin (PPC). Dieses hat medizinisch folgende Wirkungen:

  • Erhöhung der Flexibilität der roten Blutzellen und Verbesserung der Mikrozirkulation
  • Verminderung der Verklumpung von Thrombozyten
  • Antiarteriosklerotische, antioxidative und entgiftende Wirkung
  • Normalisierung der Fettwerte im Blut

 

Bei der Oxyven-Therapie, die im Regena schon seit längerem erfolgreich praktiziert wird, wird in ansteigender Dosierung Sauerstoff direkt in die Vene geleitet. Folgende medizinische Wirkungen lassen sich hier belegen:

  • Steigerung der Durchblutung im ganzen Körper
  • Vermehrte Bildung körpereigener Radikalfänger
  • Stärkung des Immunsystems durch erhöhte Bildung weißer Blutkörperchen
  • Positive Beeinflussung der Stoffwechselwerte

 

Kombiniert ergeben diese beiden Therapien eine Verstärkung der positiven Effekte – für noch bessere Behandlungs-Erfolge. Auch bei Diagnosen, die schwer therapierbar sind (z. B. Ohrengeräusche und Schwindel) kann die LipoPowerKur Plus rasch eine Verbesserung bewirken.

 

 

Anwendungsgebiete

Die LipoPower-Kur Plus mit PPC kann sowohl prophylaktisch als auch therapeutisch bei folgenden Erkrankungen angewendet werden.

  • Herzkranzgefäßerkrankungen
  • Arteriosklerose
  • Lebererkrankungen mit mangelnder Entgiftung der Leber
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Übergewicht, Diabetes mellitus
  • Bluthochdruck
  • Schlaganfall
  • Gehirnfunktionsstörungen, Gedächtnisschwächen
  • Hauterkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Tinnitus
  • Schwindel

Auch bei nicht unbedingt gefäßbedingten Erkrankungen wie Demenz, Lebererkrankungen, Fettleber, Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne kann eine Besserung der Symptome erreicht werden.

 

 

Nutzen der behandlung

Die LipoPowerKur Plus hilft dabei,

  Ihre Gefäßwände zu reparieren („putzt die Gefäße“) und damit die Verkalkung an Herzkranzgefäßen und Gehirngefäßen zu reduzieren…

  …und so Herzinfarkten und Schlaganfällen vorzubeugen

  Ihre Durchblutung zu verbessern

  Ihre Cholesterin- und Triglyceridwerte im Blut zu senken

  Ihre Leber zu entgiften

  Ihre Gehirnfunktionen und die geistige Frische zu verbessern

  den antioxidativen Schutz zu erhöhen – Radikalfänger (Anti-Aging Effekt)

  Hauterkrankungen (Schuppenflechte, Ekzeme und Akne) zu lindern

 

 

Ablauf der Behandlung

Bei einem Beratungsgespräch zur Diagnosefestlegung und Abklärung individueller Lebensgewohnheiten und Belastungen ist eine Blutwertanalyse sinnvoll.

Es werden 10 Infusionen mit einer Laufzeit von ca. 60 Minuten empfohlen. Diese sollten am besten täglich erfolgen. Ein spürbarer Wohlfühleffekt kann sich schon nach der 4. Infusion einstellen. Empfehlenswert ist, die LipoPowerKur 2 mal im Jahr durchzuführen. Bei besonderen Belastungen kann diese auch 4 mal im Jahr erfolgen.
Da erfahrungsgemäß oft mehrere Infusionen für die „Arterienverjüngung“ notwendig sind und dies längerfristig eine finanzielle Belastung bedeutet, haben wir Ihnen einen günstigen Paketpreis geschnürt.

Die Verbesserung zahlreicher Krankheitsbilder ist belegt. Um die individuellen Ergebnisse besser bewerten zu können sind eine Laborkontrolle und eine Ultraschalluntersuchung der Halsarterien sinnvoll.

 

  Zum Angebot