Gesundheit

Für alle, die bisher noch nicht mit dem Thema Osteopathie in Berührung kamen, aber wissen wollen, worum es hierbei geht. Manuela Helfrich klärt in einem kurzen Interview über ihr spannendes Arbeitsgebiet auf.

 

Der wesentliche Unterschied zwischen Physiotherapie, Chiropraktik und Osteopathie liegt darin, dass …

Manuela Helfrich: Der wesentliche Unterschied zwischen Physiotherapie, Chiropraktik und Osteopathie liegt darin, dass in der Ausbildung zum Osteopathen ein fundiertes Wissen über die Anatomie des Skelettsystems, der inneren Organe und des Gehirn- und Nervensystems vermittelt wird und die funktionelle Verbindung dieser einzelnen Systeme. Als Osteopath sieht man den Menschen als Gesamtheit, nicht als einzelne „Symptome“.

 

Zur Osteopathie gekommen bin ich, weil …

Manuela Helfrich: Zur Osteopathie gekommen bin ich, weil ich nach fast 20jähriger Tätigkeit als Physiotherapeutin bei manchen Beschwerdebildern der Patienten mit meinen Behandlungsmöglichkeiten nicht mehr weitergekommen bin. In die Osteopathie bezieht man die Organe, die Faszien und das Nervensystem in die Behandlung mit ein.

 

Das fasziniert mich an meiner Arbeit / motiviert mich …

Manuela Helfrich: Das Faszinierende an meiner Arbeit ist, dass man ausschließlich mit seinen Händen die Diagnose und Therapie durchführt. Der Osteopath kann bei der Untersuchung das menschliche Gewebe Schicht für Schicht erspüren. So ist es nicht nur möglich, die Beschaffenheit, Temperatur, Spannung und Beweglichkeit der Haut zu erkennen, sondern auch das darunterliegende Gewebe, die Muskeln, Bänder, Faszien, Knochen und inneren Organe zu erkunden.

 

Das schönste Kompliment, das ich für meine Arbeit bekommen habe, war …

Manuela Helfrich: Das schönste Kompliment, das ich für meine Arbeit bekommen habe, war „Sie haben goldene Hände!!!“ Nach einem jahrelangen Leidensweg mit vielen Untersuchungen, Behandlungen und Therapien konnte ich die Beschwerden des Patienten durch meine osteopathische Behandlung fast „wegzaubern“.

 

 

  Zum Angebot Osteopathie-Woche