Gesundheit

90% der Energie unseres Körpers wird aus Sauerstoff hergestellt. Sauerstoff ist die Grundlage unseres Lebens. Ohne Sauerstoff können wir nur wenige Minuten überleben. Alle unsere Körperzellen benötigen Sauerstoff, denn in den Mitochondrien, den „Kraftwerken“ unserer Zellen, wird mit seiner Hilfe Zucker verbrannt, und die entstehende Energie hält alle Zellreaktionen im Körper in Gang. Doch Sauerstoff gilt auch als natürliches Anti-Aging-Mittel…

Verjüngung von innen mit einer Sauerstoff-Behandlung

Anti-Aging ist heute in aller Munde, und das Angebot an kosmetischen oder nahrungsergänzenden Produkten, die die Alterungsprozesse verlangsamen sollen, ist riesengroß. Was jedoch vielen Menschen nicht bekannt ist, ist die besondere Bedeutung des Sauerstoffs für Anti-Aging-Prozesse.

Sauerstoff fördert die Fließeigenschaft des Blutes, stärkt die körpereigene Abwehr und wirkt durch die Verbesserung zellulärer Stoffwechselleistungen zusätzlich wie ein natürliches Anti-Aging-Mittel. Eine Erhöhung der Sauerstoffkonzentration in den Zellen bewirkt somit eine Regeneration der Zellen und dadurch auch eine Verjüngung des Organismus und der Haut. Dabei hat sich die gezielte Kombination von Sauerstofftherapie und Oxyvenierung bewährt: Bei der Sauerstofftherapie wird dem Patienten auf verschiedenen Wegen Sauerstoff zugeführt, z.B. durch Sauerstoffinhalation, Sauerstoffbäder, gezielte Atemübungen, Inhalation usw.

Oxyvenierung dagegen ist ein medizinisches Verfahren, in dem reiner medizinischer Sauerstoff langsam und in geringer Dosierung in die Vene geleitet wird. Diese zusätzliche Sauerstoff-Dosis ermöglicht die Bildung von gefäßerweiternden und entzündungshemmenden Stoffen. Überflüssiges Gewebewasser oder Ödeme werden ausgeschwemmt und der Körper entgiftet. Dieses Verfahren hat sich dank jahrzehntelanger Forschung zu einer hochwirksamen und gefahrlosen Therapie entwickelt.

Durch die regelmäßige intravenöse Sauerstoffbehandlung werden das Allgemeinbefinden und die Vitalität verbessert. Sie kommt u. a. bei folgenden Beschwerden zum Einsatz:

  • Allergien, Asthma
  • Durchblutungsstörungen
  • Wasseransammlung in den Beinen
  • Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Schuppenflechte
  • Erschöpfung, Depression
  • Schlafstörungen
  • Migräne
  • Bluthochdruck, Herzinfarkt
  • Hörsturz, Tinnitus und Schwindel

 

Nutzen Sie die Möglichkeiten der Sauerstofftherapie bei uns im Regena!

  ZUM ANGEBOT