Der Regena Wunschbaum

Seit Anfang Dezember steht in unserem Galerie-Café ein ganz besonderer Weihnachtsbaum. Neben Sternen und Weihnachtskugeln zieren kleine Wunschzettel die liebevoll geschmückte Tanne. Die Wunschzettel kommen aus dem Tierheim Alsfeld. Jedes Tier, egal ob Katze, Hund oder Maus, hat einen Platz an unserem Wunschbaum gefunden und jeder Tierheimbewohner wünscht sich etwas ganz Persönliches zu Weihnachten.

Das Tierheim in Alsfeld und die freiwilligen Helfer leisten täglich große Arbeit. Viel Fleiß, ein großes Herz und ein stabiles Nervenkostüm sind nötig, um die täglich anfallenden Aufgaben dort zu meistern. Doch leider ist harte Arbeit und viel Engagement nicht ausreichend für eine ordentliche Tierheim Führung. Die finanziellen Mittel sind stark beschränkt und das Tierheim in Alsfeld, so wie viele andere Tierheime, sind überwiegend auf Spenden und Mitgliedbeiträge angewiesen. Dadurch entstand im Regena Gesundheits-Resort & Spa die Idee eines Weihnachtswunschbaums, um das Tierheim mit Sachspenden zu unterstützen. Gemeinsam sollen die Wünsche der kleinen Schützlinge, angefangen bei lustigen Spielknochen bis zum speziellen Tierfutter, erfüllt werden und den Tieren und Mitarbeitern zu Weihnachten eine Freunde gemacht werden.

Übernachtungsgäste, Anwohner und Mitarbeiter des Regena sind in der Adventszeit herzlich eingeladen mitzuwirken und einen Wunschzettel vom Baum zu nehmen. Der Wert eines Wunschzettels, der zwischen € 5 und € 15 liegt, kann dann an der Regena Rezeption bezahlt werden. Nach der Adventszeit sucht das Regena die Geschenke liebevoll aus und bringt sie mit einer Liste von allen Spendern zum Tierheim. Das Team des Regena Gesundheit-Resorts & Spa bedankt sich im Voraus bei allen Helfern und wünscht eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.